Medaillen sind hart umkämpft - Vor allem Dannenberger holten Edelmetall

am .

Lüchow. Mal war es Clenze, mal Dannenberg. Aktive dieser Reitvereine haben die Kreismeisterschaften auf dem Lüchower Lietzmann-Platz in diesem Jahr nahezu unter sich ausgemacht.
Unsere erfolgreichen Reiter: In der Leistungsklasse 0 und 6 Ponys ging Silber an Josefina Charlotte Burmeister. In der Klasse 0 und 6 Pferde freute Lara Hahlbohm über Bronze. Silber bei den Dressur-Junioren ging an Lina-Sophie Lüth. Vizekreismeister in der Dressur der über 18-Jährigen wurde Simone Paartz.
Friederike Fischer sicherte sich die Bronzemedaille bei den Junioren im Springen.Bei den erwachsenen Springreitern war wieder Stefan Schütte, nachdem er 2011 Vereinskollegin Marlies Struck den Vortritt gelassen hatte, der Sieger. Struck freute sich aber über Silber. Florentine de Beyer erhielt die Bronzemedaille.
Bei den Dressurmannschaften ging in diesem Jahr Bronze nach Dannenberg.
Unsere Springreiter ließen sich den Titel nicht nehmen und jubelten zum zweiten Mal in Folge über Gold.


Stefan Schütte (2.v.r.) wurde zum wiederholten Mal Kreismeister. Es gratulierten Kreisvorsitzende Dorothea Jahncke (r.) und ihre Stellvertreter Jacob de Mol (l.).