Young Talent Future Pony Challenge

Horst-Gebers-Stiftung

ist bundesweit größter Förderer des Springsports im Jugendbereich.

Die Horst-Gebers-Stiftung wurde 2011 durch testamentarische Verfügung von Frau Renate Gebers zum Andenken an ihren verstorbenen Ehemann, den gebürtigen Braunschweiger und passionierten Reiter Horst Gebers, gegründet. Satzungszweck der Stiftung ist die Förderung des Springreitsports.

Seit 2012 umfasst die Förderung im Wesentlichen den Verbandsbereich Hannover, die sich auf die reine Vereins- und Ausbildungsarbeit und eine nachhaltige Jugendarbeit im Bereich des Springsports konzentriert. In diesem Jahr feiern die Ponyserien „Future Pony Challenge“ und die „Young Talent Future Pony Challenge“ auf den Turnieren ihre Premiere. Die Serien konzentrieren sich auf die Nachwuchsförderung von Ponyreitern im Springsport und ermöglichen den Weg in den Spitzenreitsport.

Zudem fördert die Horst-Gebers-Stiftung jährlich das Jugendturnier in Verden, das Jugendcamp auf den Hannoverschen Landesmeisterschaften sowie die Qualifikationsprüfungen und das Finale des HGW-Bundesnachwuchschampionats.

In 2015 dehnt sich die Förderung bundesweit aus. Das neue Konzept greift beim Übergang von der Landes- auf die Bundesebene und unterstützt vorerst für zwei Jahre die Aus- und Weiterbildung von Nachwuchsspringreitern.

Gefördert werden neben den Landesmeisterschaften, dem Bundesnachwuchs-championat Pony Springen und dem „Preis der Besten“ vor allem die Deutschen Jugendmeisterschaften. Darüber hinaus ermöglicht die Stiftung in den Landesverbänden gezielte Trainings- und Ausbildungsmaßnahmen für nominierte DJM-Teilnehmer sowie einen Lehrgang für die Titelgewinner der DJM Springen, jeweils mit Einbindung der Heimtrainer. Für diese Siegerlehrgänge konnte ein besonderer Trainingspate gewonnen werden: Mannschafts-Olympiasieger und Doppelweltmeister Franke Sloothaak.

Betreut und beraten wird die Horst-Gebers-Stiftung von der T.-BS Sportmarketing GmbH unter der Leitung des geschäftsführenden Gesellschafters Herrn Axel Milkau.