Topp! Für unsere Milse geht es hoch hinaus

am .

Springreiterin ist für die Sportlerwahl der EJZ, des KSB und der Sparkasse nominiert.
"Das ist unglaublich.“ Und wahrscheinlich kann sie es selbst kaum fassen: Unsere Marlies „Milse“ Struck ist mit ihrer Stute Angel's Kiss in der Saison 2014 von Erfolg zu Erfolg geflogen. Und dabei in Höhen vorgestoßen, die einem schon beim Zuschauen weiche Knie bekommen lassen. Mitte Juni in Suhlendorf ist der Groß Gusbornerin das erste Glanzstück gelungen: Das Paar hat ein M**-Springen mit Siegerrunde gewonnen. Erstmals durfte sie in einem Springen dieser Kategorie die Ehrenrunde anführen. „Ich bin das ja noch gar nicht so oft geritten“, erklärte sie bescheiden.
Und dann legte Marlies im August noch einmal so richtig nach: In Nahrendorf ist sie mit Angel's Kiss ihr erstes S*-Springen geritten – und hat es mit einem Abwurf fast in die Platzierung geschafft. Im Feld der 40 Starter, von denen lediglich fünf fehlerfrei blieben, rangierte die Groß Gusbornerin mit ihrem Ergebnis als zweite Reserve an 16. Stelle. Auch wenn sie ganz schön weiche Knie gehabt hatte, „ich möchte am liebsten gleich nochmal“, schwärmte sie am Tag darauf. Kein Problem: Nur zwei Wochen später flog sie mit Angel's Kiss zu Platz vier im Großen Preis von Hagen. „Ich kann heute bestimmt gar nicht schlafen“, sagte sie danach. Das war einfach zu aufregend gewesen, um die Anspannung einfach so herunterzufahren. Denn die Reiterin und ihre Stute konnten bei ihrem zweiten S*-Springen überhaupt eine Topleistung abrufen. Mit einer sauberen Runde im Umlauf hatte sich Marlies für das Finale der besten sechs Paare qualifiziert, um dort noch einmal einen Nullfehlerritt hinzulegen.
Nun wurde Marlies für die Sportlerwahl der Elbe-Jeetzel-Zeitung Lüchow, des Kreissportbundes Lüchow-Dannenberg sowie der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg nominieert. Wir gratulieren herzlich und drücken die Daumen!!!
 

 
Marlies Struck
Angel's Kiss
RFV Dannenberg
Erfolge 2014: Sieg im M**-Springen Mitte Juni in Suhlendorf, Bronzemedaille der Springreiter bei den Kreismeisterschaften Mitte Juli in Lüchow, Platz vier im Großen Preis von Hagen (S*-Springen mit Stechen) Ende August.