Triumpf für kleinen Traum

am .

Dream a little Dream - ganz groß zeigte sich die kaum 1,60 Meter große Stute von Alice Brilmayer beim Turnier in Wustrow Anfang August: Das Paar konnte sowohl das L-Springen am Sonnabend als auch am Sonntag für sich entscheiden. Damit setzen Alice und Dream a little Dream (Foto) nach der Goldmedaille bei der Kreismeisterschaften ihre Siegesserie fort. "Gelobt werden muss mein Pferd", freute sich die Tollendorferin, "das ist ein kleiner Traum von einem Pferd".
Gar nicht als Devil Inside zeigte sich das Pferd von Simone Paartz. Das Paar sammelte auch in Wustrow viele Schleifen, siegte unter anderem in der L-Dressur auf Kandara. Monika Heiseke und Don wurden in dieser Prüfung Zweite. Und auch in der L-Trense holte sich MOnika mit ihrem Wallach Silber.
Im Nachwuchsbereich freuen wir uns mit Inken-Matha Gausmann über einen dritten Platz in der Führzügelklasse, mit Thora Schreiner über einen zweiten Platz im Reiterwettbewerb, mit Leonie Thöne über einen zweiten Platz im Dressurreiterwettbewerb und mit Maria Schreiner über einen dritten Platz im Springreiterwettbewerb. Jeweil Fünfte wurden Caja Wohlfeil in der E-Dressur und Karina Rumfeld im E-Springen.

Text: Daniela Muchow,Andrea Beckmann/Foto: Andrea Beckmann