Lara Hahlbohm Vizejugendmeisterin

am .

Silber vom Kutschbock aus geholt

Ein Wimpernschlag. Einmal Luftholen. Ein Galoppsprung. Es gäbe noch mehr Metaphern, um das sportliche Ergebnis der Landesjugendmeisterschaften im Fahren 2014 in Neddenaverbergen (LK Verden) zu umschreiben. Aber fest steht: Das war für Lara Hahlbohm aus Nausen zunächst schwere Kost. Denn: Mit 64,17 Punkten zu 64,40 Punkten gewann ihre schärfste Konkurrentin, Bianca Kühn (Fahr- und Reitverein Driftsethe), hauchdünn die Goldmedaille. Die 17-jährige Lara, die ihre vierte Landesmeisterschaft in Folge mit Midnight fuhr, komplettiert aber mit Silber ihre Sammlung, die bereits aus Bronze (2011) und Gold (2013) bestand. Der Vorstand des RFV Dannenberg gratuliert Lara herzlich zu diesem Erfolg!