Unsere erfolgreichen Reiter bei den Kreismeisterschaften 2013

am .

14. Juli Lüchow:  Beim Abschlussspringen vor über 300 Zuschauern zeigten die Lüchow-Dannenberger Amazonen noch einmal ihr Können: Im letzten Wettbewerb des dreitägigen Turniers des Kreisreiterverbandes Lüchow-Dannenberg auf dem Lietzmann-Platz im Lüchower Schützenpark qualifizierten sich fünf hiesige Reiterinnen beim M*-Springen mit Stechen für die zweite Runde. Unter den 16 Pferd-Reiter-Paaren auch unsere Marlies Struck mit Angel’s Kiss: Sie freute sich über ein fehlerfreies Stechen und Platz zwei in dieser Abteilung. In einem weiteren M-Springen wurde Marlies Neunte.
In einem L-Springen durfte Stefan Schütte zufrieden sein. Er wurde mit Filia Zweiter. Ebenfalls gut in dieser Gruppe war Florentine de Beyer mit Le Clou auf Platz vier.
Bei den Kreismeisterschaften konnten wir dieses Mal folgende Medaillen verbuchen: Die Springmannschaft mit mit Alice Brilmayer auf Dream A Little Dream, Florentine de Beyer mit Le Clou, Justine Hielscher mit Tendyny und Stefan Schütte mit Wokini.
Im Teamwettbewerb Dressur gab es sogar Gold, und zwar für das unser zweites Team. Es ritten v.l.: Lea Marie Tapper mit Echt Kalle, Britta Zuther mit Don Rudolpho, Ramona Körner mit Gilbert und Karina Rumfeld mit Carlsson. Die Mannschaft wurde von Christa Westermann vorgestellt.


In der Leistungsklasse 0 und 6 Ponys ging Silber ging an Carla Borrmann, bei den Pferden in der Leistungsklasse 0 und 6 sicherte sich Lara Hahlbohm die Bronzemedaille. In der Abteilung der Dressurjunioren erhielt Lina-Sophie Lüth ebenfalls Bronze.
Und über Gold durften sich freuen: Karina Rumfeld (l.), Florentine de Beyer (Mitte), Britta Zuther (3.v.r.), Ramona Körner (r.), Lea Marie Tapper (kniend r.) und Simone Paartz, die zudem erfolgreichste Reiterin des Turniers wurde. Wir gratulieren herzlich!




Fotos: Andrea Beckmann/Text Daniela Muchow